Die heutige Stadt- und Feuerwehrkapelle Bad Rappenau wurde 1902 als “Kurkapelle” anlässlich des 50-jährigen Regierungsjubiläums von Großherzog Friedrich I. von Baden unter „Kapellmeister Steiner“ gegründet. Heute repräsentiert sie mit ihren 32 Musiker|innen bei verschiedenen Anlässen die Stadt Bad Rappenau. Geleitet wird die Stadtkapelle von Isabel Gonzàlez Villar, der erste Vorsitzende ist Robin Hermann.

Auftritte bei Frühkonzerten im Kurhaus oder der Kurklinik, beim Stadtfest und dem Kulinarissimo sowie die musikalischen Umrahmungen von verschiedenen Festakten gehören ebenso zum Programm, wie die vielen Gastauftritte bei befreundeten Musikvereinen aus nah und fern. Das umfangreiche Repertoire umfasst sowohl traditionelle Blasmusik, fetzige Tanz- und Unterhaltungsmusik, als auch konzertante Blasmusik.

Auch eigene Veranstaltungen wie das traditionelle “HOFFEST” im Forum Fränkischer Hof, welches 2014
sein 25-jähriges Jubiläum feierte oder die beliebte “NARREN-BAR” beim Rappenauer Faschingsumzug stehen auf dem Terminplan.